Events Archiv

Landeplatz Sand in Taufers mit neuen Sitzbänken
Landeplatz Sand in Taufers mit neuen Sitzbänken
Falkenclub Ausgleiten am, 6. Okt. 2018
Falkenclub Ausgleiten am, 6. Okt. 2018
Alex Ploner   &   Karl Reichegger
Alex Ploner & Karl Reichegger

 

AUSZEICHNUNG FÜR ZWEI SÜDTIROLER DRACHENFLUG-CHAMPIONS

ALEX PLONER aus St. Kassian in Hochabtei, 1976 geboren, ist eine Ausnahmeerscheinung im Drachenflugsport. Nebenbei gilt er als einer der besten Motorschlittenfahrer in Europa und heimst seit dem Jahr 2000 in ununterbrochener Reihenfolge einen Italienmeistertitel nach dem anderen, auch in dieser Sportart, ein. Er gilt seit Jahren als einer der bekanntesten und weltbesten Drachenflieger und sammelt Welt- und Europameistertitel wo er teilnimmt.

Zum ersten Mal wurde er Weltmeister der Drachen-Starrflügler 2001 in Spanien.

2002 Zweiter bei WM in USA

2004 Zweiter bei WM in Österreich und 2. bei der EM

2006 Zweiter bei WM in Florida – USA

2008 Weltmeister Starrflügler – Italien

2009 Weltmeister in Frankreich

2011 Weltmeister in Italien – Monte Cucco

2012 Europameister – Türkei

2013 Zweiter bei der WM in Australien

2017 Zweiter bei der WM in Brasilien

2018 Europameister in Mazedonien

KARL REICHEGGER vom Drachenfliegerclub Pfalzen, geboren 1961, mit 3 Kindern, gehört zu den Pionieren des Drachenfliegens weltweit und in Südtirol fliegt seit Jahrzehnten in der Weltelite mit und ist auf lange Streckenflüge spezialisiert.

Karl Reichegger ist es heuer gelungen, so wie schon vor einigen Jahren, einen neuen Weltrekord im Drachenfliegen zu fliegen. Diese Rekorde werden auch von der FIA – Federation International Aeronautique in Frankreich anerkannt. Und zwar muss ein FIA-Dreieck in einem Flug bis zur Rückkehr zum Ausgangsstart durchflogen werden. Es werden die sechs weitesten geflogenen Flugstrecken im Jahr zusammengezählt. Eine der Flugstrecken zum Rekordflug im Drachen war z.B.

Start: KRONPLATZ-GROSSGLOCKNER-RIDNAUN-CANAZEI-KRONPLATZ-PFALZEN, eine Flugstrecke von ca. 300 km in einer Flugzeit von ca. 7-8 Stunden. Diese Leistung ist grandios!

Diese Leistungen werden vom FALKEN CLUB AHRNTAL, anlässlich der Flugveranstaltung des „AUSGLEITENS“, welche am Samstag, den 06. Oktober 2018 in Sand in Taufers, stattfindet, gefeiert.

Es wäre schön, wenn diese einmaligen und grandiosen Leistungen auch von der Südtiroler Sportwelt und in den Sportredaktionen anerkannt würden.

Wir senden Ihnen auch einige Bilder dazu und sind auch für ein Gespräch jederzeit zu haben.

Mit herzlichen Fliegergrüßen     Der Präsident des Falken Club Ahrntal Dr. Außerhofer Karlheinz

 

Ausflug Falkenclub 2. & 3. Juni 2018 Panarotta Levico See Florida Hotel
Ausflug Falkenclub 2. & 3. Juni 2018 Panarotta Levico See Florida Hotel
Fliegerfest & Ausgleiten am, 9. Sep. 2017
Fliegerfest & Ausgleiten am, 9. Sep. 2017
Ausflug nach Greifenburg zur Emberger Alm - Fichtenheim am, 22.+23. Juli 2017
Ausflug nach Greifenburg zur Emberger Alm - Fichtenheim am, 22.+23. Juli 2017
Abschlussfliegen Ausgleiten Falkenclub Ahrntal am, 16. Oktober 2016
Abschlussfliegen Ausgleiten Falkenclub Ahrntal am, 16. Oktober 2016

 

Der Falkenclub Ahrntal gratuliert

den WM Teilnemern in Australien

vom 5. bis 18. Jänner 2013

 

1. Platz Manfred Ruhmer (Mitte)

2. Platz Alex Ploner        (Links)

3. Platz Filippo Oppici   (Rechts)

Ein Sieg im Gedanken an Erwin Ausserhofer
Ein Sieg im Gedanken an Erwin Ausserhofer

 

   

Hallo Fliegerkollegen, unser Freund "Tani" Alex Ploner ist zum 4. mal Weltmeister geworden !

 

Der Falkenclub Sand in Taufers und der Drachenfliegerclub Pfalzen gratulieren zu deinen Erfolg und wünschen weiterhin viel Spaß beim fliegen !

 

 

 

Karl Reichegger Mitglied und Präsident vom Drachenfliegerclub Pfalzen und ist 2011 Weltmeister im Streckenfliegen !

  

 

Der Falkenclub Sand in Taufers und der Drachenfliegerclub Pfalzen gratulieren zu deinen Erfolg und wünschen weiterhin viel Spaß beim fliegen !

Champion Kurt Eder holte sich auch heuer 2018 wieder den Titel "Italienmeister im Paragliding-Streckenflug". Herzlichen Glückwunsch. Wir wünschen ihm noch viele erfolgreiche Flüge vom Startplatz am Speikboden. 

 

Kurt Eder ist auch Weltmeister im Streckenflug 2011 (Para)

Wir gratulieren Kurt Eder zu seinen Erfolgen und wünschen ihm

weiterhin viel Spaß beim fliegen !

 

 

 

 
Irrtum oder Änderung vorbehalten!